Sich informieren. Reden. Hilfe finden.

Psychische Gesundheit bzw. Krankheit ist häufig ein Tabu: Viele Menschen möchten nicht darüber sprechen. Sie haben Angst davor, selbst einmal psychisch krank zu werden oder zu sein oder sie wissen nicht, wie mit einer erkrankten Person umzugehen ist.

Mehr zur Münchner Woche für Seelische Gesundheit finden Sie hier

Schwerpunkt 2019

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet "Seelisch gesund im Alter". Psychische Krankheit und Stigmatisierung ist ein Teil des Alters. Wie kann es gelingen diese Lebensphase möglichst gesund zu meistern?

Erfahren Sie hier mehr zum Schwerpunktthema der 7. Münchner Woche für Seelische Gesundheit

Unser Programm

Hier können Sie in unseren online Veranstaltungskalender blättern. Nach Veranstaltungstagen und Themen können Sie die Veranstaltungen auswählen, die für Sie interessant sind.

Wählen Sie hier Ihr Programm aus!


Journal zur 7. Münchner Woche für Seelische Gesundheit

Auch dieses Jahr gibt es wieder das WSG Journal mit interessanten Artikeln und vertiefendem Wissen. Erstellt von unseren Mitarbeiterinnen Dr. Karolina De Valerio und Astrid Legien. Inhaltlich geht es unter anderem um die Frage, wie die Formel für Glück lautet, wie man zu mehr innerer Balance kommt oder weshalb ein strukturierter Tag bei einer Depression essentiell ist. Die Journal liegen, wie auch die Veranstaltungskalender, ab jetzt in der Rathausinformation, bei den teilnehmenden Organisationen, in Cafés, Geschäften, Stadtbibliotheken, uws. in ganz München aus.

Lesen Sie hier die PDF Version des Begleitjournals zur Münchner Woche für Seelische Gesundheit.


Erfolgreicher Umgang mit einer psychischen Erkrankung


Mit freundlicher Unterstützung von