Münchner Messe Seelische Gesundheit


Der Höhepunkt der 7. Münchner Woche für Seelische Gesundheit ist die Münchner Messe für Seelische Gesundheit am 12. Oktober 2019 von 11 - 16 Uhr im Gasteig München. Der Eintritt ist frei!
An ca. 50 Messeständen können Sie unterschiedliche (Hilfs-)Angebote Münchner Organisationen kennen lernen. Die offene Bühne mit kulturellem Programm, Mitmachaktionen sowie unsere informativen Fachvorträge stehen zeitgleich auf dem Programm.

Auf der Offenen Bühne erwartet Sie u.a. eine Lesung mit musikalischer Umrahmung von Ursula Buchfellner. In ihrem autobiographischen Roman "Lange war ich unsichtbar" beschreibt Ursula Buchfellner die Heilkraft der Vergebung. Musik gibt es von dem Senioren Rock und Popchor „Rock o‘ Later“ des Alten- und Servicezentrums Bogenhausen. 

Auf diese Fachvorträge können Sie außerdem gespannt sein:

  • „Streicheleinheiten für die Seele - Einsatz von Hunden in der Geriatrie“ von Dr. med. Irmgard Paikert-Schmid, Nervenärztin
  • "Befreunden -  ein Projekt des Vereins Horizonte, gegen Depression und Ihre Folgen“ von Dr. med. Herbert Pfeiffer, Psychiater
  • „Depression im Alter“ von Priv. Doz. Dr. Jens Benninghoff, Chefarzt Zentrum für Altersmedizin und Entwicklungsstörungen, kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost
  • „Gesund älter werden: Was tun?“ von Prof. Dr. Frieder R. Lang, Direktor des Instituts für Psychogerontologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Im Anschluss an die Fachvorträge können Sie mit Cornelia Leisch, Vorsitzende des Europäischen Berufsverband für Lachyoga und Humortraining e.V. Übungen für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit im Alltag kennenlernen.

Das komplette Programm können Sie demnächst hier einsehen.

 

Veranstaltungsort:

Foyer Gasteig, 1. OG
Rosenheimer Str. 5, 81667 München

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.