Vortrag mit Diskussion

Zukunftsängste bei chronischen Erkrankungen

Betroffene und Angehörige


11. Oktober

16:00 - 18:00

Veranstalter

IFT Gesundheitsförderung

https://www.ift-gesundheit.de/

Ort

Psychotherapeutische Ambulanz des IFT

Leopoldstrasse 146, 80804 München

Rollstuhlgerecht: Ja

Eintritt

Kostenpflichtig: Nein

Anmeldung unter

Tel.: (089) 36080497

E-Mail: runau@ift.de

Ein Vortrag mit Austausch, angeleitet von Dr. Petra Berg über die Sorgen im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen

Viele Menschen sehen sich im Laufe ihres Lebens mit einer schweren, teilweise auch chronischen körperlichen Erkrankung konfrontiert. Die Angst vor dem Fortschreiten der Erkrankung oder deren Folgen wird auch als Progredienzangst bezeichnet. Diese zunächst normale Angst kann so stark werden, dass sie selbst zur Belastung wird und die Lebensqualität beeinträchtigt. Davon sind nicht nur die Erkrankten selbst, sondern auch Angehörige betroffen. In dieser Veranstaltung wird es darum gehen, etwas über das Wesen dieser Ängste zu erfahren und Ansatzpunkte für einen Umgang damit kennenzulernen: • Entwicklung von neuen, hilfreichen Strategien im Umgang mit den Ängsten und der Erkrankung • Stärkung der bereits vorhandenen Strategien und Ressourcen • Förderung von Achtsamkeit und Genussfähigkeit • Förderung des Austausches zwischen Menschen mit schweren, chronischen, körperlichen Erkrankungen • Unterstützung der Krankheitsverarbeitung

Weitere Informationen unter https://www.ift-ambulanz.de/