Vortrag mit Diskussion

Wieder gut schlafen- Hilfe bei Schlafstörungen

Betroffene und Angehörige


11. Oktober

17:00 - 19:00

Veranstalter

Stiftung Gute Tat

https://www.gute-tat.de/standorte/muenchen

Ort

Praxis Rita Klemmayer

Adam Berg Str. 117a, 81735 München

Rollstuhlgerecht: Nein

Eintritt

Kostenpflichtig: Ja

Preis: 10 €

Preis ermäßigt: 10 €

Weitere Veranstalter

Nicole Seidel, Stiftung gute Tat n.seidel@gute-tat.de (089) 454 75 004

Der Vortrag gibt Ihnen Basisinformationen zum Thema Schlafstörungen. Sie bekommen Impulse, wie Sie Ihre inneren und äußeren Ressourcen nutzen können.

Schlafen Sie unruhig und werden immer wieder wach? Kreist ein Gedankenkarussell, dass Sie daran hindert ein- und durchzuschlafen? Und wenn Sie schlafen, haben Sie einen unruhigen, schlechten Schlaf und wachen „wie gerädert“ auf? Schlafstörungen sind oft Symptome einer zu starken psychischen Belastung wie: • Konflikte in der Familie und bei der Arbeit • Nicht verarbeitete Enttäuschungen und Erfahrungen von Unrecht und Hilflosigkeit • Überforderung am Arbeitsplatz • Prüfungsstress • Angst vor der Zukunft • Einsamkeit und Sorgen • Besondere Umbrüche (Abschied, Tod, Trennung, Arbeitslosigkeit) • Psychische Erkrankung (z. B Depression) Häufige Folgen von Schlafstörungen sind: • Stressgefühl • Schlechte Laune, Missmut • Depressive Verstimmung • Gereiztheit und Nervosität • Schwierigkeiten Konzentration und Aufmerksamkeit zu halten • Leistungsschwäche • Sozialer Rückzug • Gefühl der Überforderung • Frieren • erhöhte Schmerzempfindlichkeit Der Vortrag gibt Ihnen Basisinformationen zum Thema Schlafstörungen. Sie verstehen welche Ursachen zu Schlafstörungen führen und bekommen Impulse, wie Sie Ihre inneren und äußeren Ressourcen nutzen können,um wieder gut und erholsam zu schlafen.

Weitere Informationen unter https://ritaklemmayer-psychotherapie.de/schlafstoerungen/