Vortrag

Resilienz – Fit in der zweiten Lebenshälfte durch mentale Stärke

Seelisch gesund im Alter


11. Oktober

18:00 - 20:00

Veranstalter

Klinik im Alpenpark

https://www.klinik-alpenpark.de/

Ort

CIP Akademie

1. Stock

Nymphenburger Straße 166, 80634 München

Rollstuhlgerecht: Nein

Eintritt

Kostenpflichtig: Nein

Burnout, Schlafstörung, Depression: Der Vortrag zeigt mit praktischen Tipps auf, wie man im Alter seine Resilienzkräfte einsetzen und stärken kann.

Burnout, Schlafstörung, Depression – die Liste stressbedingter Symptome und Erkrankungen ist lang. In einer Welt, in der wir täglich beruflich und privat immer mehr unter Druck stehen, ist es schwierig, sich selbst nicht zu verlieren. Gerade viele Jahre ständiger Höchstleistung können ihren Tribut einfordern. Wo vorher noch Energie und Leistungsbereitschaft waren, nehmen Kraftlosigkeit und Müdigkeit den Platz ein. Meist bestehen auch körperliche Begleiterscheinungen. Doch gerade hier kann angesetzt werden: mit der Stärkung der eigenen Resilienzkräfte. Diese sind dafür verantwortlich, wie man mit Konflikten und stressigen Situationen umgeht. Wird die Resilienz aktiv gestärkt, fällt es leichter, Belastungsfaktoren zu managen. Nicht ohne Grund wird sie als das Immunsystem der Seele bezeichnet. Dr. Oliver Schwarz, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Chefarzt der Privatstation für psychosomatische Akutbehandlungen in der Klinik im Alpenpark, zeigt mit praktischen Tipps auf, wie man im Alter seine Resilienzkräfte einsetzen und stärken kann.

Weitere Informationen unter https://www.klinik-alpenpark.de/