Vortrag

Die Depression - Volkskrankheit und Stigma


13. Oktober

16:00 - 18:00

Veranstalter

KIRINUS Schlemmer Klinik

https://www.klinik-schlemmer.de/

Eintritt

Kostenpflichtig: Nein

Die Depression steht derzeit an 5. Stelle aller Erkrankungen. 6,2 Millionen Menschen sind jährlich in der Bundesrepublik betroffen. Doch um die "Störung" ranken sich Unsicherheiten, Unschärfen und eine jede Menge Vorurteile.

In einem Vortrag erfolgt eine kurze historische Einbindung der depressiven Störung und deren Wandel im Lauf der Geschichte. Es wird verdeutlicht, dass die Depression keineswegs eine Erkrankung ist, deren Ursachen als vollständig geklärt gelten können und bei der es sich um eine klar definierte Einheit handelt. Darstellung der Störung vor dem Hintergrund der aktuell gültigen Klassifikation und kritische Diskussion. Vorstellung eines alternativen Modells zum Verständnis der Depression und dessen therapeutische Konsequenzen. Referent: Dr. med. Markus Reicherzer, Ärztlicher Direktor, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie sowie Neurologie