Es geht los!

Zwei veranstaltungsreiche Wochen liegen vor uns.

In der 7. Münchner Woche für Seelische Gesundheit stellen wir dieses Jahr Menschen ab 65 Jahren in den Mittelpunkt. 21 % der Gesamtbevölkerung Deutschlands ist heute schon 65 Jahre, Tendenz ansteigend. Belastende Situationen wie der Übergang in die Rente, Verlust des Partners, Wechsel der gewohnten Umgebung oder körperliche Erkrankungen sind oftmals Auslöser für psychische Erkrankungen. Depressionen, Suchterkrankungen oder auch Suizidhandlungen können die Folge sein. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Veranstaltungen, die sich allgemein dem Thema Seelische Gesundheit widmen.

Lernen Sie mit den 170 Veranstaltungen im ganzen Stadtgebiet Münchens nicht nur Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige kennen, sondern auch Angebote, die präventiv wirksam sind.

Das komplette Programm der 7. Münchner Woche für Seelische Gesundheit finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen viele interessante Veranstaltungen, neues Wissen und reichlich Platz für Austausch!