Alles Krise, oder was?!

Hier finden Sie näheres zu unserem diesjährigen Schwerpunktthema.

Das diesjährige Schwerpunktthema der 8. Münchner Woche für Seelische Gesundheit lautet „Alles Krise, oder was!?“ und bietet Platz für krisennahe Themen, aber auch für Themen rund um Prävention, Erhaltung und Zurückgewinnung der seelischen Gesundheit.

Alle zwei Jahre widmet sich die Münchner Woche für Seelische Gesundheit (WSG) dem großen Themenkomplex der psychischen Gesundheit. Mit wechselnden Schwerpunktthemen möchte die WSG unterschiedliche Personengruppen und deren Bedürfnisse näher vorstellen und die passenden (Unterstützungs-)Angebote in München publik machen. Nach dem Pandemiejahr 2020 und auch 2021 liegt es nahe, das Thema Krise von unterschiedlichen Seite zu beleuchten:

  • Wie gehe ich mit einer Krise um, wo finde ich Hilfe?
  • Was kann ich tun, damit es nicht zu einer Krise kommt?
  • Wie geht es weiter, wenn die Krise überstanden ist?
  • Mein Angehöriger ist in einer Krise, wie gehe ich damit um?

Die Vielzahl an Veranstaltungen bietet Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Perspektiven und Informationen. Eine Übersicht der Veranstaltungen finden Sie ab Sommer 2021 in unserem digitalen Veranstaltungskalender.