Betroffene und Angehörige

Herzlich Willkommen bei

Verein für Internationale Jugendarbeit, Marie-Luise-Schattenmann-Haus



Das finden Sie bei uns

Das Marie-Luise-Schattenmann-Haus ist ein Wohnheim in München-Schwabing. Neben den knapp 50 Plätzen für junge Frauen in Ausbildung gibt es über 40 Plätze in betreuten Wohnformen nach SGB VIII und SGB IX: Sozialtherapeutische vollbetreute Wohngruppen 18 Plätze, Teilbetreute Wohngruppen 8 Plätze, Begleitetes Wohnen 5 Plätze und Wohnen für junge Erwachsene 4 Plätze, Betreutes Einzelwohnen 5 Plätze, Teilbetreute externe Wohngruppe 8 Plätze.


Unser Angebot richtet sich an

Mädchen und junge Frauen im Alter von 16 bis 30 Jahren. Im Wohnheim ist Voraussetzung, dass eine Schule oder eine berufliche Ausbildung besucht wird. In den betreuten Wohnformen sind Aufnahmegründe sind akute Pubertätskrisen, Depressivität, Angst- und Persönlichkeitsstörungen (Borderline), Traumatisierungen, Essstörungen, u.a.; viele unserer Betreuten kommen aus psychosomatischen oder psychiatrischen Kliniken.


Dafür stehen wir

Wir bieten unterschiedliche Wohnformen mit Beratung, Begleitung und Betreuung. Wir verstehen uns als integratives Modell des Zusammenlebens. In unserer Gemeinschaft leben Bewohner*innen unterschiedlicher sozialer, ethnischer und kultureller Herkunft und verschiedener weltanschaulicher Orientierung sowie mit unterschiedlichen schulischen, beruflichen, familiären und vielfältigen sozialen Hintergründen zusammen.



Wir sind gerne für Sie da. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Verein für Internationale Jugendarbeit München
Friedrich-Loy-Str. 16
80796 München
089  3066869 0
Mo-So: 00:00-24:00