Datum
09.10.2015
Beginn
11:00 Uhr
Ende
18:00 Uhr
Ort
München Stadt

psychisch gesund durch Arbeit, Betroffene berichten in Kurzfilmen

Psychische Erkrankungen beginnen meist schon früh und sind verantwortlich für Schulprobleme oder Arbeitsunfähigkeit. Der Betrieb diakonia bildet aus und integriert erfolgreich junge Menschen ins Berufsleben.
Verschiedene Kurzfilme von Betroffenen informieren im kaufhaus diakonia. Menschen mit Depressionen, Schizophrenie oder einer Borderline-Erkrankung berichten. In allen Secondhand-Läden der diakonia liefern Kleideretiketten interessante Informationen. Shoppen und informieren!
Ratespiele in den Läden locken mit Gewinnen und informieren die Besucher rund um das Thema psychische Erkrankungen - junge Erwachsene - Prävention und Arbeitswelt.
Die Kurzfilme und die Aktionen laufen während der gesamten Dauer der Woche der seelischen Gesundheit von 11-18 Uhr.
Ortsbeschreibung / Räumlichkeiten
Dachauerstr. 192, kaufhaus diakonia secondhand
alle Secondhand-Läden Adresse unter:
http://diakonia.de/kaufen
80992 München

Webseite

Eintritt
Nein

Keine Anmeldung nötig

Rollstuhlgerecht
barrierefrei

Veranstalter
http://diakonia.de/laeden-news
https://www.facebook.com/diakonia.muenchen
kbauer@diakonia.de
089-12159570