Tage
Rubrik
Ort
Datum / Zeit / OrtTitelRubrikBeschreibung

12.10.2017
14:30 - 16:00 Uhr
Bäckerstr. 14,
81241 München
Schwermut und Depression im Alter Nicht jede Verstimmung ist eine Depression! Wie lassen sich depressive Störungen– auch im Zusammenhang mit anderen Funktionsstörungen im Alter– erkennen und wie reagiere ich angemessen darauf?

12.10.2017
14:30 - 16:00 Uhr
Alpenveilchenstr. 42,
80689 München
Quellen des Wohlgefühls im Alltag Christine Pschierer vom Therapieverbund Sucht möchte sich gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach guten und riskanten Quellen für Lebensfreude, Kraft und Wohlgefühl begeben und ins Gespräch kommen.

12.10.2017
14:30 - 16:00 Uhr
Christophstr. 12,
80538 München
Expertenratgeber: Depression Sie möchten zum Erhalt Ihrer seelischen Gesundheit beitragen? Frau Beer und Frau Gayer vom GpDi München-Süd informieren Sie u.a. über Symptome sowie über Möglichkeiten der Vorsorge und Behandlung.

12.10.2017
15:00 - 20:30 Uhr
Balanstr. 17,
81669 München
Tag der offenen Teestube Die Teestube KontakTee ist ein Treffpunkt für psychisch kranke Menschen und möchte sich vorstellen. Ab 19 Uhr gibt es dazu noch Live-Musik: Bayrischer Blues mit Franz Mayerthaler!

12.10.2017
15:00 - 16:00 Uhr
Blutenburgstr. 65,
80636 München
Film "Stimmen der Flucht" unternehmerinnen.tv hat im Rahmen der Maßnahme "PerF-Perspektiven für Flüchtlinge" ein bundesweites einzigartiges Filmprojekt umgesetzt.
Eine Dokumentation von Flüchtlingen über geflohene Frauen.
Dauer: 40 Minuten.


12.10.2017
16:00 - 19:00 Uhr
Sanatoriumsplatz 2,
81545 München
Stress - Ursachen und Bewältigungsstrategien Stress entsteht aus ganz unterschiedlichen Quellen. Wir stellen unser tagesklinisches Therapieprogramm zur spezifischen Behandlung stressbedingter Beschwerden vor.

12.10.2017
16:00 - 19:00 Uhr
Landwehrstr. 66,
80336 München
Ausstellung Momente: 60 Jahre Telefonseelsorge Wanderausstellung "Momente", 5 Bilder und eine Holzfigurengruppe, die 2016 anlässlich von 60 Jahren Telefonseelsorge in Deutschland entstanden sind, begleitet von einem kleinen Rahmenprogramm.

12.10.2017
16:30 - 18:00 Uhr
Dachauer Str. 192,
80992 München
Infoveranstaltung in der Muttersprache Englisch Ein MiMI-Projekt, von Migranten für Migranten in der Muttersprache Englisch
Weitere Infos unter: Mimi@bayzent.de


12.10.2017
17:00 - 21:00 Uhr
St.-Wolfgangs-Platz 9,
81669 München
Landschaften der Trauer Kunsttherapeutisches Angebot für Trauernde.
Referentin: Susanne Fellmann-Horsch.


12.10.2017
17:00 - 19:00 Uhr
Aubinger Str. 43,
81243 München
Internationales Frauencafé: Seelische Gesundheit Referentin: Dolores Plese und Despina Rapti. Was unsere Seele stark macht: Projekt „TABI Teilhabe, Bildung, Integration für Frauen“. Ein offenes Angebot, nur für Frauen in deutscher Sprache.

12.10.2017
17:00 - 18:00 Uhr
Blutenburgstr. 65,
80636 München
Film "Stimmen der Flucht" unternehmerinnen.tv hat im Rahmen der Maßnahme "PerF-Perspektiven für Flüchtlinge" ein bundesweites einzigartiges Filmprojekt umgesetzt.
Dokumentation von Flüchtlingen über geflohene Frauen.
Dauer: 40 Minuten.


12.10.2017
17:30 - 18:30 Uhr
Friedrich-Loy-Str. 16,
80796 München
Das Marie-Luise-Schattenmann-Haus stellt sich vor Nach einer Einführung in unsere sozial-therapeutische Jugendarbeit bekommen Sie die Gelegenheit zu einem geführten Rundgang mit Snacks und Austausch durch die Räume des Marie-Luise-Schattenmann-Hauses.

12.10.2017
18:00 - 20:30 Uhr
Landshuter Allee 11,
80637 München
Traumata, sexuelle Gewalt und erstaunliche Ressourcen VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!
Flüchtlinge als besonders verletzliche Gruppe auf der Flucht und in Deutschland: Nach diesem Vortrag von Prof. Freisleder stellen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Münchner Fachstellen vor.


12.10.2017
18:30 - 21:00 Uhr
Nußbaumstr. 5a,
80336 München
Kunsttherapeutische Behandlungsansätze bei Bindungsstörung Vortrag mit Fallvignette aus der klinischen Arbeit in der Haunerschen Psychosomatik erweitert um zwei kunsttherapeutische Behandlungsverläufe in Adoleszenz & Erwachsenenalter in ambulanter Therapie.

12.10.2017
19:00 - 20:30 Uhr
Friedrich-Loy-Str. 16,
80796 München
Lesung mit mehrfach ausgezeichneter Autorin Anna Kuschnarowa Anna Kuschnarowa liest aus ihrem Roman KINSHASA DREAMS. Sie erzählt die Geschichte eines geflüchteten Jungen aus dem Kongo, der sich auf der Suche nach sich selbst zwischen unterschiedlichen kulturellen Kontexten bewegt, der zudem immer wieder vor weitere schwierige Herausforderungen gestellt wird, der seine Träume aber letztlich nicht aufgibt.