Tage
Rubrik
Ort
Datum / Zeit / OrtTitelRubrikBeschreibung

10.10.2017
14:00 - 16:00 Uhr
Emil-Geis-Str. 35,
81379 München
Mir geht's gut. Lachen und Gespräche. Humor und Heiterkeit wecken unsere Lebensgeister. Mit einfachen Übungen sorgen wir für gute Laune. Trübe Gedanken verschwinden. Lebensfreude strömt durch unseren Körper und Optimismus wird trainiert.

10.10.2017
14:00 - 15:00 Uhr
Hans-Sachs-Str. 14,
80469 München
Qigong II Qigong steigert die Lebensenergie. Die sanften Bewegungsübungen fördern das körperliche und psychische Wohlbefinden.
Fortlaufender Kurs mit Marianne Fürfanger. Diese Schnupperstunde ist kostenlos.


10.10.2017
15:00 - 16:30 Uhr
Packenreiterstr. 48,
81247 München
Vom Umgang mit Medikamenten im Alter Fr. Dr. med. Alice Hensler vom Referat für Gesundheit u. Umwelt beschäftigt sich mit dem viel diskutierten Thema.
Welche Medikamente passen zusammen, welche Mittel machen abhängig?


10.10.2017
15:00 - 16:00 Uhr
Donnersbergerstr. 32,
80634 München
Film "Leben in Deutschland" Eine Dokumentation von Jan Hanicz, aus Sicht der Flüchtlinge.
Filmprojekt der VABO-Klasse des Beruflichen Schulzentrum Kirchheim unter Teck. Dauer: 40 Minuten.


10.10.2017
15:30 - Uhr
Max-Joseph-Platz,
München
ZehnZehn 5. Kundgebung und Solidaritätsmarsch unter dem Motto "Wir können. Wir wollen." anlässlich des Welttages der Seelischen Gesundheit.

10.10.2017
16:00 - 18:00 Uhr
Hanns-Seidel-Platz 1,
81737 München
Vom Fußball lernen - Triebfedern gegen Stress und Burnout Was Motivation, Fairness und Führungsstil in der Arbeitswelt bewirken können. Talk und Diskussion mit prominenten Gästen.
Infos zu Gästen + Themen ab 15.7. auf unterer Webseite sowie auf www.m.bfz.de .


10.10.2017
16:30 - 18:00 Uhr
Dachauer Str. 192,
80992 München
Infoveranstaltung in der Muttersprache Dari/ Farsi Ein MiMI-Projekt, von Migranten für Migranten in der Muttersprache Dari/ Farsi.
Mehr Infos unter: Mimi@bayzent


10.10.2017
17:00 - 18:00 Uhr
Donnersbergerstr. 32,
80634 München
Film "Leben in Deutschland" Eine Dokumentation von Jan Hanicz, aus Sicht der Flüchtlinge.
Ein Filmprojekt der VABO-Klasse des Beruflichen Schulzentrum Kirchheim unter Teck. Dauer: 40 Minuten.


10.10.2017
17:00 - Uhr
Hiltenspergerstr. 76,
80796 München
Latino Dance 50+ Wir tanzen zu Latino- und anderen Rhythmen - mal temperamentvoll, mal entspannt, lernen Schrittkombinationen, bei denen Rhythmusgefühl und Kreativität spielerisch angeregt werden.
Anfänger mit geringen Vorkenntnissen.


10.10.2017
18:00 - 19:00 Uhr
Mariahilfplatz 9,
81541 München
Interkulturelle Elternarbeit zum Thema Sexualerziehung Besser strukturieren, leichter erreichen: In diesem Vortrag erfahren Sie, wie die durchdachte Organisation und Inhalte Ihnen helfen, Eltern mit Migrationshintergrund besser zu erreichen. Referentin: Parvaneh Djafarzadeh.

10.10.2017
18:30 - 21:00 Uhr
Aubinger Str. 43,
81243 München
Polnisch-sprachiges Frauencafé: Seelische Gesundheit und Migration Referentin: Agnieszka Pacyga-Lebek, Projekt „TABI Teilhabe, Bildung, Integration für Frauen“. Ein offenes Angebot, nur für Frauen in polnischer Sprache.

10.10.2017
18:30 - 20:00 Uhr
Leopoldstr. 11,
80802 München
Immer der Muschel nach Der „klassische“ Camino nach Santiago de Compostela - 800 km: am Fuß der Pyrenäen beginnend, auf dem Weg durch Nordspanien. 1991 war ich erstmals unterwegs, Bilder und Erfahrungen aus erster Hand.

10.10.2017
19:00 - 20:30 Uhr
Bavariastr. 11,
80336 München
Neue Versorgungswege am Atriumhaus Das Atriumhaus, ein psychiatrisches Notfall- und Krisenzentrum, präsentiert sich Betroffenen und Angehörigen und stellt neue Versorgungswege in der Behandlung akuter Krisen vor.

10.10.2017
19:30 - 21:00 Uhr
Dachauer Str.5 / II,
80333 München
Das Geheimnis glücklicher Paare Eine zufriedenstellende Partnerschaft trägt entscheidend zu einem gesunden Leben bei. Wie kann das gelingen und was kann ich dafür tun? Es werden auch Kommunikationsprogramme (EPL/ KEK) vorgestellt.

10.10.2017
19:30 - 20:30 Uhr
Mariahilfplatz 9,
81541 München
Unter 18 Fragen? Sexualerziehung mit den Refu-Tips Das Infoportal beantwortet Fragen der Sexualität für Jugendliche in leichter Sprache und Übersetzungen. Darauf und auf Hinweise zur Sexualpädagogik für Fachkräfte wird hier eingegangen.