Tage
Rubrik
Ort
Datum / Zeit / OrtTitelRubrikBeschreibung

09.10.2017
19:00 - 21:30 Uhr
Rathausplatz 2 ,
85521 Ottobrunn
Spaß an der Arbeit Gemeinsam erarbeiten die Teilnehmer einen Fahrplan, mit dem sie Schritt für Schritt neue Wege ausprobieren und sich aneignen können.

09.10.2017
19:30 - 21:00 Uhr
Pettenkoferstr. 1,
80336 München
Homöopathische Behandlung schwerer psychischer Störungen Ich berichte über die homöopathische Behandlung einer Patientin mit einer schweren bipolaren affektiven Störung. Häufigkeit und Dauer depressiver Episoden konnten deutlich gesenkt werden.

10.10.2017
14:00 - 17:00 Uhr
Landwehrstr. 66,
80336 München
Ausstellung Momente: 60 Jahre Telefonseelsorge Wanderausstellung "Momente", 5 Bilder und eine Holzfigurengruppe, die 2016 anlässlich von 60 Jahren Telefonseelsorge in Deutschland entstanden ist, begleitet von einem kleinen Rahmenprogramm.

10.10.2017
18:00 - 19:00 Uhr
Mariahilfplatz 9,
81541 München
Interkulturelle Elternarbeit zum Thema Sexualerziehung Besser strukturieren, leichter erreichen: In diesem Vortrag von erfahren Sie, wie die durchdachte Organisation und Inhalte Ihnen helfen, Eltern mit Migrationshintergrund besser zu erreichen.

10.10.2017
18:30 - 21:00 Uhr
Aubinger Str. 43,
81243 München
Polnisch-sprachiges Frauencafé: Seelische Gesundheit und Migration Projekt „TABI Teilhabe, Bildung, Integration für Frauen“, Referentin: Agnieszka Pacyga-Lebek, Sprache: Polnisch, offenes Angebot, nur für Frauen

10.10.2017
19:30 - 21:00 Uhr
Dachauer Str.5 / II,
80333 München
Das Geheimnis glücklicher Paare Eine zufriedenstellende Partnerschaft trägt entscheidend zu einem gesunden Leben bei. Wie kann das gelingen und was kann ich dafür tun? Es werden auch Kommunikationsprogramme (EPL/KEK) vorgestellt.

10.10.2017
19:30 - 20:30 Uhr
Mariahilfplatz 9,
81541 München
Unter 18 Fragen? Sexualerziehung mit den Refu-Tips Das Infoportal beantwortet Fragen der Sexualität für Jugendliche in leichter Sprache und Übersetzungen. Darauf und auf Hinweise zur Sexualpädagogik für Fachkräfte wird hier eingegangen.

11.10.2017
14:00 - 16:00 Uhr
Hiltenspergerstr. 76,
80796 München
Lachen hilft immer! Mit Zwerchfellgymnastik wecken wir unsere Lebensgeister. Sanfte körperliche Übungen, die unseren Geist verblüffen, unser Herz erfrischen und für gute Laune sorgen. Trübe Gedanken verfliegen im Nu.

11.10.2017
17:00 - 19:00 Uhr
Landwehrstr. 66,
80336 München
Ausstellung Momente: 60 Jahre Telefonseelsorge Wanderausstellung "Momente", 5 Bilder und eine Holzfigurengruppe, die 2016 anlässlich von 60 Jahren Telefonseelsorge in Deutschland entstanden sind, begleitet von einem kleinen Rahmenprogramm.

11.10.2017
18:00 - 20:00 Uhr
Trogerstr. 30 EG Raum 0.02,
81675 München
Psychisch gesund bleiben durch Ressourcenaktivierung Das Zürcher Ressourcen Modell in der Arbeit mit seelisch kranken Menschen. Vortrag mit Praxisbeispiel.
Programm für seelische Gesundheit TU München
Frau Dauphin, Herr Cramer


11.10.2017
19:00 - 20:30 Uhr
Landwehrstr. 66,
80336 München
Psychotherapeutische Versorgung von Flüchtlingen Birgit Gass ist Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin im Flüchtlingsbereich.
Sie berichtet über die Möglichkeiten der psychotherapeutischen Versorgung von Flüchtlingen.


11.10.2017
17:00 - 20:00 Uhr
,
Holzapfelstraße 2, 80339 München
Spanisch-sprachiges Frauencafé: Seelische Gesundheit und Migration Sprache:Deutsch, offenes Angebot, nur für Frauen

12.10.2017
11:00 - 16:00 Uhr
Landwehrstr. 36,
80336 München
Tag der offenen Tür im BTZ im bfz München Im Rahmen von stündlich stattfindenden Führungen durch das Berufliche Trainingszentrum haben Sie die Gelegenheit, sich persönlich über Möglichkeiten beruflicher Integration zu informieren.

12.10.2017
11:00 - 12:00 Uhr
Sebastiansplatz 12,
80331 München
Balance - für mehr Lebensfreude im Alter Sie erhalten Informationen über ein Trainingsprogramm (angeboten im ASZ) für Menschen, die an seelischen Belastungen leiden. Ziel ist es Ressourcen zu aktivieren und wieder Lebensfreude zu finden.

12.10.2017
14:30 - 16:00 Uhr
Bäckerstraße 14,
81241 München
Schwermut und Depression im Alter Nicht jede Verstimmung ist eine Depression!Wie lassen sich depressive Störungen – auch im Zusammenhang mit anderen Funktionsstörungen im Alter –erkennen und wie reagiere ich angemessen darauf?